Ihre Anfrage

Regelungen im Bereich Fitness- und Gesundheitssport

Laut Verordnung der Landesregierung BW ist das Fitnesstraining nur mit der  "3G"-Regel möglich.

Für das Gerätetraining ist keine Terminbuchung notwendig.

Für die Teilnahme an unserem Kursangebot ist die Anmeldung zwingend erforderlich. Diese kann wie gewohnt online über unsere Homepage, die MyGymPoint-App oder telefonisch über das Vitalcenter erfolgen.

Im gesamten Vitalcenter besteht Maskenpflicht, außer während der Übungsausführung am Gerät.

Wir bitten um gegenseitige Rücksichtnahme und Verständnis für die uns auferlegten Vorgaben.

 

 

Physiotherapie

Im Vitalcenter Sindelfingen bieten wir allen Mitarbeitern des Werks speziell zur Behandlung von Defiziten des Bewegungsapparates, nach Erkrankungen, Operationen und bei chronischen Leiden,eine große Anzahl an Therapiemöglichkeiten für alle Kassenversicherten und  Selbstzahler.

Allgemeine Therapiemaßnahmen

  • Krankengymnastik
  • Massage
  • Wärmetherapie ( Ultraschall, Fango)
  • Heißluft
  • Kryotherapie
  • Elektrotherapie
  • Schlingentisch

Unsere Spezialisierungen

  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Krankengymnastik am Gerät
  • Bobath-Therapie für Erwachsene
  • CMD ( manuelle Therapie bei mandibulären Dysfunktionen)

Erweitertes Angebot

  • Fußreflexzonenmassage
  • Entspannungsmassage
  • Hot Stone Massage
  • Hot Chocolate Massage
  • Bindegewebsmassage
  • Segmentmassage
  • Kinesiotape/ Sportlertape

Ihre Ansprechpartnerin

Heike Wersich
Anmeldung Rezeption

 

Telefon: 07031 90 857 03
Email: info@dont-want-spam.vc-sindelfingen.de

 

Therapieprogramme

Daimler BKK Rückenplus Programm

Beinhaltet 30-36 Trainingseinheiten gerätegestützte Trainingstherapie sowie eine physiotherpauetische Eingangs- und Ausgangsuntersuchung.

Zielgruppe

BKK-Versicherte mit Rücken-/ Schulter-/ Hüft- oder Knieleiden.

Verordnung                  

Werksarzt

Kosten

2x 265,00 € | Kostenrückerstattung der Programmgebühren zu 100% bei mind. 80%iger Teilnahme.

Nicht in der Kostenrückerstattung beinhaltet sind die Rezeptgebühren für ein bis zwei Rezepte KGG (Krankengymnastik am Gerät).

AOK-Rückenprogramm/ Gelenkprogramm

Umfasst 24 Trainingseinheiten gerätegestützte Trainingstherapie sowie eine physiotherapeutische Eingas- und Ausgangsuntersuchung.

Zielgruppe

AOK-Versicherte mit Rücken-/ Schulter-/ Hüft- oder Knieleiden

Verordnung

Privatrezept über den Hausarzt, Orthopäden oder Werksarzt.

Kosten

2x 265,00 € | Kostenübernahme bei mind. 80%iger Teilnahme.

 

AOK-Stabilisierungsprogramm Rücken oder Gelenke

Direktes Folgeprogramm (inenrhalb 4 Wochen) nach erfolgreich absolviertem AOK-Rücken-bzw. AOK-Gelenkprogramm. 12 Trainingseinheiten gerätegestützte Trainingstherapie mit Eingangssteuerung und Abschlussdiagnostik.

Verordnung

Privatrezept über den Hausarzt, Orthopäden oder Werksarzt.

Kosten

190,00 € | Kostenübernahme bei mind. 80%iger Teilnahme.

 

Trainingstherapeutische Reha-Nachsorge (T-RENA)

Zur Unterstützung der Nachhaltigkeit des Rehabilitations-Angebotes bietet die
Deutsche Rentenversicherung T-RENA an.

Zugang:

Die Maßnahme kann als Nachsorge vom Rehabilitationsarzt einer Reha-Einrichtung (ambulant oder stationär) verordnet werden, wenn dort eine Medizinische Rehabilitation zulasten der DRV vorangegangen und der Patient mit einer Leistungsfähigkeit von mehr als 3 Stunden / Tag auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt entlassen wird.

T-RENA kann

  • noch während der Arbeitsunfähigkeitsphase
  • während einer stufenweisen Wiedereingliederung oder
  • auch berufsbegleitend stattfinden.

Unsere Leistungen:

  • Erstellen des Trainingsplanes und Einweisung in das Trainingsprogramm durch unsere Sportlehrer
  • 26 Trainingseinheiten in der Gruppe, jedoch mit individueller Betreuung (Kraft-, Koordinations- und Herz-Kreislauf-Training)
  • max. 3 x wöchentlich (mit mind. einen Tag Pause zwischen den Einheiten) zu je 60 Minuten
  • im Auftrag der DRV: Erstattung von 5,- € Fahrtkosten pro Tag auf Antrag

Verlängerungsoption: in Einzelfällen; bei unbedingt regelmäßiger und vollständiger Teilnahme am T-RENA innerhalb von 4 Monaten und bei entsprechendem Bedarf, ist eine Verlängerung um bis zu weitere 26 Einheiten möglich. Die Verlängerung muss dann innerhalb von 12 Monaten nach Reha-Ende abgeschlossen sein.

Kontakt Sindelfingen

Telefon: 07031 90 857 03

Fax: 07031 90 857 05

E-Mail:info@dont-want-spam.vc-sindelfingen.de

Öffnungszeiten Sindelfingen

Montag - Donnerstag:

07.00 - 19.00 Uhr

Freitag:

07.00 - 15.00 Uhr