Ablauf

Eine ambulante medizinische Rehabilitation erfordert Zeit und Ihre aktive Mitarbeit. Während der durchschnittlich 3- bis 4-wöchigen Therapie sind Sie täglich (außer an Wochenenden und Feiertagen) für 4-6 Stunden unser Gast.


Unsere Leistungen:

  • ärztliches Eingangsgespräch und -untersuchung sowie Festlegung des Therapieplanes
  • Erstellung eines Therapieplanes, der individuell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet ist
  • Entspannung und Erholungspausen in bequemen Ruheräumen
  • Mittagessen direkt im Haus
  • kurze Wege in alle Medizin- und Therapiebereiche
  • über Nacht und an Wochenenden sind Sie zu Hause in Ihrem vetrauten Umfeld; dort können Sie die therapeutischen Lernschritte überprüfen und im "Echtbetrieb" testen
  • falls Schwierigkeiten auftreten, haben Sie jederzeit die Möglichkeit direkt mit Ihrem Arzt und Therapeuten das weitere Vorgehen abzustimmen
  • regelmäßige ärztliche Zwischengespräche/-untersuchungen
  • ärztliche(s) Abschlussgespräch/ -untersuchung sowie Besprechung der weiteren Therapiemöglichkeiten
  • Sie erhalten einen ausführlichen ärztlichen Abschlussbericht für Ihre(n) weiterbehandelnden Arzt/Ärzte
  • nach Abschluss der Ambulanten Rehabilitation können wir Sie auch weiterhin therapeutisch betreuen (siehe auch T-RENA, AOK-OrthoCard, Fitness- u. Gesundheitssport, Physiotherapie, Reha-Sport)

Ansprechpartner

Sie erreichen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Reha-Teams persönlich vor Ort und telefonisch wie folgt:

Montag - Freitag
07:15 - 15:00 Uhr

Tel.: 0711-99 33 939 - 52
Fax: 0711-99 33 939 - 51

Außerhalb der oben genannten Zeiten ist auch unsere Therapie-Anmeldung für Sie da.

 

EMail: ruhrmann(at)vitalcenter-ruit.de

Ambulante Rehabilitation - Informationen